Müller-Vogg-Blog

23.04.2019 | 17. Woche

In den Medien wird mit Worten Politik gemacht

Die Medien spielen sich gern als Hüter der „Political Correctness“ auf. Durch eine politisch korrekte Wortwahl machen sie die Nachricht zum Kommentar. Zeitgemäß ausgedrückt: Das „Framing“ ist der Medien Lust.
» mehr

» mehr


18.04.2019 | 16. Woche

Ohne Renten- und Pensionsansprüche ist jede Vermögensstatistik schief

Arbeitnehmer und Freiberufler müssen in die staatliche Rentenkasse oder in eine Privatversicherung einzahlen. Politiker und Beamte hingegen werden ohne Eigenleistung im Alter bestens versorgt. In der Vermögensstatistik zählen Letztere aber zu den Armen.
» mehr

» mehr


16.04.2019 | 16. Woche

„Fridays for Future“ ist ein „Protest de luxe“

Immer mehr Politiker versuchen, sich mit den „streikenden“ Schülern gemein zu machen. Manche vergleichen sie sogar mit Bürgerrechtsbewegungen, werten so damit unglaublich auf. Wie kann man nur so geschichtsvergessen sein?
» mehr

» mehr


12.04.2019 | 15. Woche

Habeck und Baerbock verfolgen eine Strategie der moralisch überlegenen Unverbindlichkeit

Die Grünen können sich über ihre Umfragewerte nicht beklagen. Sie liegen regelmäßig auf Platz 2 - hinter der CDU/CSU und vor der SPD. Aber was sie politisch konkret anstreben, weiß niemand so genau.
» mehr

» mehr


10.04.2019 | 15. Woche

Die CSU machte sich mit der Aufnahme eines AfD-Abtrünnigen unglaubwürdig

Der Co-Vorsitzende der bayerischen AfD-Landtagsfraktion hat Partei und Fraktion verlassen und will sich der CSU anschließen. Aber wie glaubwürdig ist ein Politiker, der für die AfD in Bayern an vorderster Front Wahlkampf gemacht hat und jetzt plötzlich über den rechtsextremistischen Kurs seiner Partei erstaunt ist?
» mehr

» mehr


05.04.2019 | 14. Woche

Durch Enteignung entsteht keine einzige neue Wohnung

Rot-Rot-Grün will große Wohnungsgesellschaften enteignen. Geht’s nach den Jusos, dann darf bald niemand mehr als 20 Wohnungen besitzen. Aber Wohnungsmangel lässt sich nicht per Volksentscheid beheben.
» mehr

» mehr


03.04.2019 | 14. Woche

Kramp-Karrenbauer: Auf den Zauber des Anfangs folgt der Kater

Die CDU kann nicht gleichzeitig den Grünen und der AfD Wähler abjagen.
» mehr

» mehr


02.04.2019 | 14. Woche

Vorzeitig in die Osterferien - der Umwelt zuliebe

Einige Familien werden auch dieses Jahr ihre Ferien dadurch verlängern, dass sie die Kinder zu Schulschwänzern machen. Das Vorgehen der Polizei dagegen verkommt im Jahr von Greta Thunberg und „Friday for Future“ zur Farce.
» mehr

» mehr


28.03.2019 | 13. Woche

Papst-Fan Ramelow will die Kirchensteuer abschaffen

Kein anderer Politiker setzt seine religiösen Überzeugungen so penetrant beim Polit-Marketing ein wie der Linke Bodo Ramelow. Jetzt überrascht der thüringische Ministerpräsident mit seinem Vorstoß, die Kirchensteuer abzuschaffen und den Moscheevereinen über eine Kultursteuer Geld zukommen zu lassen. Was treibt den Mann nur an?
» mehr

» mehr


27.03.2019 | 13. Woche

Respektrente für potentielle SPD-Wähler?

Unsere Sozialsysteme beruhen auf den Prinzipien Versicherung und Solidarität. Die SPD will jetzt bei der Rente den Faktor Respekt zum ausschlaggebenden Faktor machen. Das stellt alles auf den Kopf.
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

22.11.2018 | Bad Homburger Woche

Ministerpräsident, Minister, Manager

» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr