Müller-Vogg-Blog

24.05.2017 | 21. Woche

Auf den medialen Schulz-Rausch folgt der Kater

Noch nie sind ein Kanzlerkandidat und seine Partei in so kurzer Zeit in den Umfragen so hoch gestiegen und wieder so tief gefallen wie der zum „Gottkanzler“ und „Erlöser“ stilisierte Mann aus Würselen. Jetzt bricht auch in vielen Redaktionen der Kater aus.
» mehr

» mehr


23.05.2017 | 21. Woche

Matthias Jung: Stratege und Modernisierer

Auf die Prognosen des Mannheimer Meinungsforschers Matthias Jung hört auch die Kanzlerin. Ein Porträt.
» mehr

» mehr


19.05.2017 | 20. Woche

Linksausleger Stegner bezieht Prügel von den eigenen Genossen

Die Publizistin Susanne Gaschke (Die Welt) an die Adresse von Martin Schulz: „Es nützt weder ihm noch der SPD, wenn Parteivize Ralf Stegner stets wie ein Unglücksrabe hinter seiner rechten Schulter lauert. Und es nützt auch nichts, wenn Stegner wehrlosen Wählern nach jeder verlorenen Wahl androht, nun werde die SPD aber noch doller kämpfen.“
» mehr

» mehr


15.05.2017 | 20. Woche

In NRW erlebt die SPD ihr drittes Debakel in sieben Wochen

In NRW steht der Schulz-Zug auf dem Abstellgleis - und die CDU fährt ein sensationelles Ergebnis ein, auch die FDP. Die Grünen halbiert, die AfD im 13. Landesparlament. Was bedeutet das für die Bundestagswahl?
» mehr

» mehr


10.05.2017 | 19. Woche

Nachrichten aus einem verwirrten Land

Deutschland steht gut da. Aber manche Nachrichten wecken Zweifel daran, ob Deutschland wirklich Deutschland bleibt. Eine subjektive Auswahl von Nachrichten der vergangenen Wochen.
» mehr

» mehr


07.05.2017 | 19. Woche

Mit „Selbstberauschung“ allein kommt die SPD nicht weiter

Die CDU Schleswig-Holstein, von den meisten Medien längst abgeschrieben, hat am Sonntag dazugewonnen. Die SPD dagegen, schon vor 5 Jahren nur zweiter Sieger, ist deutlich unter die 30-Prozent-Marke gerutscht. Man könnte auch sagen: Die Schulz-SPD ist auf Gabriel-Niveau geschrumpft.
» mehr

» mehr


03.05.2017 | 18. Woche

Die Qual der Wahl bei der sogenannten Sozialwahl

Wen ich vor sechs Jahren gewählt habe? Da bin ich mir nicht mehr sicher. Eines weiß indes ich genau: Von denen, denen ich damals meine Stimme gegeben habe, habe ich nie wieder etwas gehört – von den anderen auch nicht.
» mehr

» mehr


01.05.2017 | 18. Woche

Am 1. Mai präsentiert sich der DGB als Vorfeldorganisation der SPD

Die Gewerkschaften als Vorfeldorganisation der SPD – das hatten die Gründungsväter des DGB 1949 nicht vor. Sie wollten mit einer „Einheitsgewerkschaft“die Lehren aus der Weimarer Republik ziehen. Doch der DGB ist längt parteiisch.
» mehr

» mehr


27.04.2017 | 17. Woche

„Sankt Martin“ und seine Freunde: Der Spiegel seit 12 Wochen auf Schulz-Trip

Die Nr. 17/2017 ist die 12. Ausgabe seit der Ausrufung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten. Sie ist auch ein Unikat: Das erste Heft seit Januar ohne eine einzige Story mit direktem Bezug zum Schulz-Wahlkampf.
» mehr

» mehr


25.04.2017 | 17. Woche

Demokratie ist kein Kinderspiel

Der Deutsche Familienverband plädiert für eine zusätzliche Wahlstimme pro Kind. Den Vorschlag unterstützen prominente Politiker unterschiedlicher Couleur. Doch eine Umsetzung würde zwar für spannende Diskussionen am Mittagstich sorgen, widerspräche aber elementaren demokratischen Prinzipien.
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

14.03.2017 | Rheinische Post

Gehört der Doppelpass abgeschafft?

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Wolfgang Bosbach: "Endspurt - Wie Politik tatsächlich ist - und wie sie sein sollte“. Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg.

Wolfgang Bosbach:

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr