Müller-Vogg-Blog

27.09.2021 | 39. Woche

Armin Laschet hat im Koalitionspoker die schlechtesten Karten

Die Sozialdemokraten gehen aus der Bundestagswahl als stärkste Partei hervor. Ihre beiden Wunschpartner, Grüne und FDP, haben gleichfalls zugelegt. Für beide liegt es da nahe, sich nicht mit der Rolle von Statisten zufriedenzugeben. Das neue Selbstbewusstsein manifestiert sich in ersten bilateralen Gesprächen der „Kleinen“.
» mehr

» mehr


26.09.2021 | 39. Woche

Olaf Scholz hat die SPD zurück ins Spiel gebracht – mit Merkels Hilfe

Die Wähler haben gewählt, aber noch nicht entschieden, welche Koalition das Land künftig regieren wird. Eines steht bereits fest: Mit Olaf Scholz als Kanzlerkandidat hat die SPD zum ersten Mal seit 1998 wieder kräftig zugelegt, wenn auch auf niedrigem Niveau. Doch eines kann dem so kühl und nüchtern auftretenden Bundesfinanzminister niemand nehmen: Er hat die Sozialdemokraten davor bewahrt, noch unter die 20 Prozent-Marke abzustürzen. Ja, zum ersten Mal seit 2002 liegt die SPD wieder vor der CDU, wenngleich beide Volksparteien weit entfernt von ihren früheren Ergebnissen sind.
» mehr

» mehr


26.09.2021 | 39. Woche

FDP und Grüne sind jetzt die Kanzlermacher

In der „Elefantenrunde“ am Wahlabend will sich kaum ein Spitzenkandidat festlegen. Dann sagt Annalena Baerbock im entscheidenden Moment nichts - und zeigt damit deutlich, wie wenig Olaf Scholz' Sieg am Ende wert sein könnte.
» mehr

» mehr


26.09.2021 | 39. Woche

Cicero- Interview mit Hugo Müller-Vogg zu den Wahlen

Hugo Müller-Vogg im Gespräch mit Cicero-Chefredakteur Alexander Marguier zur Bundestagswahl, dem Zustand der CDU, möglichen Koalitions- und Oppositionsszenarien, Sondierungsgesprächen und der Frage, wer nun Kanzler wird.
» mehr

» mehr


23.09.2021 | 38. Woche

Rot-rot-grüne Volksrepublik: Mehr Staat, weniger Leistung, Political Correctness über alles

Vier Tage vor der Wahl sind aufgrund der aktuellen Umfragezahlen mehrere Koalitionsmöglichkeiten denkbar – auch ein Linksbündnis aus SPD, Grünen und Linkspartei. Und dann? Hier ein fiktionales Szenario, was dem Land bei Rot-Grün-Rot bevorstehen könnte.
» mehr

» mehr


21.09.2021 | 38. Woche

Wahlkampftaktisches Schlingern

Gut möglich, dass die CDU/CSU am Sonntag nicht die stärkste Partei wird. Und dann? Darüber sind sich Volker Bouffier und Alexander Dobrindt nicht einig.
» mehr

» mehr


20.09.2021 | 38. Woche

Scholz und Baerbock: Keine Koalition mit der CDU/CSU

Wie sich Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz zu einzelnen politischen Fragen positionieren, ist weitgehen bekannt. Dennoch brachte das dritte TV-Triell der Kanzlerkandidaten eine wichtige neue Erkenntnis: Scholz und Baerbock wollen mit der CDU/CSU nicht mehr zu tun haben. Sie koalieren im Fall der Fälle lieber mit der Linkspartei.
» mehr

» mehr


17.09.2021 | 37. Woche

Baerbock genießt im Fernsehen eine Sonderbehandlung

Die Spitzenkandidatin der Grünen weiß, dass sie nicht ins Kanzleramt einziehen wird. Nicht einmal ihre eigene Partei druckt das Wort „Kanzlerkandidatin“ auf die Plakate. Nur die TV-Anstalten tun so, als hätte Baerbock noch eine Chance – aus durchsichtigen Gründen.
» mehr

» mehr


17.09.2021 | 37. Woche

„Die Union hat ihren Machtinstinkt verloren“

Interview der Wochenzeitung „Die Tagespost“ mit dem Journalisten Hugo Müller-Vogg. Die Fragen stellte Sebastian Sasse.
» mehr

» mehr


16.09.2021 | 37. Woche

In der ARD-Wahlarena kombiniert Laschet Erfahrung mit Empathie

Bei dem Begriff Arena denkt man unwillkürlich an harte Kämpfe, an Blut, Schweiß und Tränen. In der „Wahlarena“ der ARD am Mittwochabend war von all dem wenig zu spüren. Im Gegenteil: Armin Laschet traf auf fünf Dutzend Bürger, die ihn durchaus kritisch, aber fast immer sachlich befragten. Und der CDU-Kanzlerkandidat spielte aus, was seine Anhänger als seine Stärken anführen: Erfahrung, Toleranz, Mitgefühl, die Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen. Er zeigte aber auch klare Kante, wo es ihm notwendig schien.
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

17.09.2021 | Die Tagespost - Katholische Wochenzeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

„Die Union hat ihren Machtinstinkt verloren“

» mehr

Buchtipp

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

konservativ?! Miniaturen aus Kultur, Politik und Wirtschaft

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr